Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifizierbar ist oder die deren Verhalten beschreiben, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören unter anderem der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten wie die IP-Adresse oder besuchte Webseiten.
Gemäß dem Grundsatz der Datenminimierung verarbeiten wir persönliche Daten nur dann, wenn dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke bzw. zur Erfüllung eines von Ihnen gewünschten Zwecks unbedingt erforderlich ist. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, sofern dies nicht erforderlich ist und nicht ohne Ihr Einverständnis. Ihre persönlichen Daten verwenden wir, um Ihren Auftrag zu bearbeiten, Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen und Angeboten zu verschaffen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Bei Besuch der Webseite werden Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles) erhoben. Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) ausschließlich, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseiten zu verbessern und ggf. technische Probleme und Störungen auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen. Eine Speicherung der Daten erfolgt für einen Zeitraum von 4 Wochen.

Nutzung des Kontaktformulars / Kontaktaufnahme

Sie können über ein Formular einfach und bequem Kontakt mit uns aufnehmen. Bei Nutzung des Kontaktformulars werden personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang erhoben. Es steht Ihnen frei, unser Kontaktformular auch ohne Angabe persönlicher Daten zu nutzen.

Alle Angaben erfolgen damit freiwillig und werden direkt bei Ihnen als betroffenen Person erhoben. Ihre freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens sowie ggf. entstehende Anschlussfragen und der in diesem Kontext ggf. benötigten Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.
Gleiches gilt auch für die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Post. Bitte beachten Sie, dass hierbei ggf. weitere, sich aus dem gewählten Kommunikationskanal ergebenden Daten (E-Mail-Adresse bzw. übermittelte Telefonnummer) anfallen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis von Art. 6 I lit. a DSGVO (Einwilligung) für die freiwilligen Angaben sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) für die Nutzung der Angaben für die Bearbeitung des Anliegens.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bitte beachten Sie, dass über die zur Verfügung gestellten Kontaktwege ggf. keine verschlüsselte und/oder signierte Kommunikation möglich ist. Für die Versendung von sensiblen Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Diese Verarbeitung erfolgt auf Basis von berechtigtem Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Session Cookies werden nur für die Dauer des Zugriffs gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern identifizieren lediglich den Browser, mit dem auf die Internetseite zugegriffen wird. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Session Cookies werden dabei nur für die Dauer des Zugriffs gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern identifizieren lediglich den Browser, mit dem auf die Internetseite zugegriffen wird.

Andere Cookies ermöglichen es, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, auch über eine Sitzung hinaus. Sie dienen zum Beispiel dazu, Seiteneinstellungen auch für künftige Webseitenbesuche vorzuhalten. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.