ARGUS - LÜFTUNG

Mit dem Ziel, aus einer Industriebrache ein komplett CO2-neutrales, energieautarkes Gebäue zu errichten, verfolgt die REMISE Bünde ein einzigartiges Konzept in Ostwestfalen-Lippe. 3.500 qm Photovoltaikanlage, ein Eisspeicher mit über einer Million Liter Wasser (Sole-Wasser-Pumpe) und ein Second-Life-Batteriespeicher sind nur ein kleiner Auszug aus dem technologischen Portfolio, welches in Bünde umgesetzt wird. Die Optiplan GmbH & Co. KG ist damit beauftragt die vollständige TGA zu auszulegen und das Behördliche Verfahren zu begleiten. Aktuell befinden wir uns in der Ausführungsplanung. Das Objekt soll ich 3 Bauabschnitten mit einer Leistung von gesamt 500 kW thermischer Energie realisiert werden.

Scroll to Top